Rückblick: Country-Fest

01.09.2018

Wilder Westen inklusive: Beim „Country-Fest“ verwandelte sich unsere Residenz in eine tolle Wildwest-Szenerie. Mit viel Liebe zum Detail hatte die Bastelgruppe das Restaurant in einen Saloon verwandelt. Da waren Cowboys und Cowgirls nicht weit entfernt, sodass die Sheriffs (alias unsere Haustechniker) auch öfters mal nach dem Rechten sehen mussten. Mit dem Stimmungshit „Cotton Eye Joe“ eröffnete der Soziale Dienst mit einer tollen Showchoreographie die Tanzbühne. Unter den Tischen wippte so manch ein Bein vergnügt mit. Ein Highlight war der Auftritt der Linedance-Gruppe „Die Verrückten Hühner“. Köstlichkeiten vom Grill, frisch gezapftes Bier und verschiedene Salate aus der Küche rundeten das tolle Angebot ab. Alles in allem ein großartiges Fest!


overlay
Gemeinsam Zukunft leben.